Friedrich-Ebert-Stiftung Akademie für Soziale Demokratie

Kongress

"Werte und Politik" am 18.-19. Oktober in Berlin

Politik braucht klare Orientierung. Sicher begründete Werte sind die Voraussetzung für überzeugende und kohärente Politik. Am 18. und 19. Oktober 2012 findet in Berlin die Großveranstaltung "Werte und Politik – Der Kongress der Friedrich-Ebert-Stiftung 2012" statt.

Mit diesem Fachkongress möchten wir die Debatte zum Thema "Werte und Politik" beleben: Was bedeuten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität heute? Worin unterscheidet sich das Werteverständnis der Sozialen Demokratie noch von anderen politischen Strömungen? Sind Grundwerte mehr als eine Utopie über die ideale Gesellschaft? Wie kann das Spannungsverhältnis von abstrakten Werten und konkretem politischen Handeln aufgelöst werden?

Auf dem Kongress wollen wir mit Fachpublikum und profilierte Experten aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft, Antworten auf diese Fragen finden.

Haben Sie Lust mitzudiskutieren? Dann bewerben Sie sich für den Kongress. Auf der Facebook-Seite der Akademie für Soziale Demokratie können Sie sich bereits jetzt einmischen und aktuelle Diskussionen verfolgen.


Themen im Fokus

Grundlagen
Freiheit
Gerechtigkeit
Solidarität


Weitere Informationen

Auf Facebook einmischen und aktuelle Diskussionen verfolgen

 

Facebook-Nachrichten